Titel: [Verzeichniß der vom 26 bis 4 Julius 1822 zu London ertheilten Patente.]
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1822, Band 8, Nr. LX. (S. 502)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj008/ar008060

LX. Verzeichniß der vom 26 bis 4 Julius 1822 zu London ertheilten Patente.

Aus dem Repertory of Arts, Manufact. et Agricult. N. CCXLIII. August 1822. S. 192.

Dem Mark. Isambard Brunel, Maschinisten zu Chelsea, Middlessex, auf gewiße Verbesserungen an Dampf-Maschinen. Dd. 26. Juni 1822.

Dem Thom. Gauntlett, chirurgischem Instrumenten-Macher zu Bath, Sommersetshire, auf gewiße Verbesserungen an Dampfbädern, durch welche die Hize besser geregelt wird, und die Bäder selbst mehr tragbar werden. Dd. 26. Juni 1822.

Dem Wilh. Brunton, Maschinisten zu Birmingham in Warwikshire, auf gewiße Verbesserungen an den Feuer-Rösten, und an der Weise, Kohlen auf denselben anzuschüren. Dd. 26. Juni 1822.

Dem Bernard Rabant, Gentleman zu London, Skinner-street, Snowhill; auf eine verbesserte Kaffee- und Thee-Maschine. Dd. 20. Juni 1822.

Dem Thom. Postans, Gentleman in St. James, Charles-street, und dem Wilh. Jeakes, Eisenhändler in Bloomsbury, Great Russell-street, auf eine Verbesserung an Koch-Apparaten. Dd. 26 Juni 1822.

Dem Georg Smart, Civil-Maschinisten in Pedlar's Acre, Lambeth, Surrey, auf eine Verbesserung bei Verfertigung der Ketten, die er mathematische Ketten nennt. Dd. 4 Juli 1822.

Dem Joseph Smith, Buchhälter zu Sheffield in Yorkshire, auf eine Verbesserung an dem Kessel bei Dampf-Maschinen. Dd. 4. Juli 1822.

Dem Joh. Bold, Druker in West-street, Welson-street, Long-lane, Bermondsey; auf gewiße Verbesserungen im Druken. Dd. 4. Juli 1822.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: