Titel: Wirkung der Hize auf die Farbe der Rubine.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1822, Band 8, Nr. XXXIV./Miszelle 21 (S. 261)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj008/mi008034_21

Wirkung der Hize auf die Farbe der Rubine.

Wenn man Rubine einer großen Hize aussezt, so werden sie nach Hrn. Dr. Brecoster's Bemerkung, grün, und diese grüne Farbe verliert sich, so wie sie allmählich abkühlen, wird braun, und dieses Braun röthet sich allmählich wieder so lang, bis endlich das ursprüngliche feurige Rubinroth zurükkehrt. Ein grüner Rubin litt keine Veränderung im Feuer, und ein bläulich grüner Saphir wurde zwar bei höherer Hize blässer, nahm aber so wie er ekaltete, wieder seine ursprüngliche Farbe an. (Aus dem Edinb. Philosoph. Journal in den Annals of Philosophy, Mai 1822. S. 392.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: