Titel: Bestätigung der von Dr. Dingler vorgeschlagenen neuen und wohlfeilern Methode Oel-Gas zur Beleuchtung zu erzeugen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1822, Band 8, Nr. XXXIV./Miszelle 25 (S. 262)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj008/mi008034_25

Bestätigung der von Dr. Dingler vorgeschlagenen neuen und wohlfeilern Methode Oel-Gas zur Beleuchtung zu erzeugen.

Der Herausgeber dieses polytechnischen Journals machte im Novemberhefte (Bd. 6. S. 309.) nach vorausgegangenen Versuchen auf die Anwendung der Oelsaamen und der Oelkuchen zur Oelgas-Erzeugung aufmerksam. Wir lesen nun in Gills technical Repository, im Aprilheft 1822. Nr. 286. daß Herr Daniel Wilson, Esq. in Gesellschaft mit Herrn A. Manby auf diese Weise einen Theil von Paris und Lyon beleuchten werden. Diese Entdekung ist vorzüglich für Länder wichtig, wo Steinkohlen theuer und Oelsaamen und Oelkuchen wohlfeil sind. Die beim Verbrennen der Saamen erzeugte Kohle begünstigt nicht nur die Gaserzeugung, sondern kann noch als Lampenschwarz benüzt werden.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: