Titel: Des hochwürdigen Hrn. W. Cecil Knall-Luft-Maschine.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1822, Band 9, Nr. XI./Miszelle 39 (S. 134)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj009/mi009011_39

Des hochwürdigen Hrn. W. Cecil Knall-Luft-Maschine.

Hr. Thomson theilt uns in dem Julius-Stüke seiner Annals of Philosophy. S. 62 aus dem Transactions of the Cambridge Philosophical Society V. 1. P. II. 1822. die Idee des hochw. Hrn. W. Cecil mit, Wasserstoff-Gas als bewegende Kraft bei Maschinen anzuwenden. Die Beschreibung der Maschine selbst, welche durch den Druk der Atmosphäre auf einen leeren Raum bewegt wird, den wiederholte Explosionen von Wasserstoff-Gas und atmosphärischer Luft bilden, können wir ohne die hiezu nöthigen Kupfer eben so wenig liefern, als Herr Thomson, und müßen daher unsere Leser auf die Cambridger Transactions selbst verweisen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: