Titel: Wie man hohle und runde Geräthe firnißt.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1822, Band 9, Nr. XI./Miszelle 7 (S. 124)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj009/mi009011_7

Wie man hohle und runde Geräthe firnißt.

In diesem Falle darf der wollene Reiber nicht mit seinem flachen Ende, sondern nur an seiner Seite gebraucht werden: auf diese muß wie oben bemerkt wurde, der Firniß angebracht, und diese muß mit doppelten Leinwand-Läppchen umgeben werden, die geölt seyn können, oder nicht.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: