Titel: Zeug zum Brodbaken in England.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1822, Band 9, Nr. LXXXVI./Miszelle 11 (S. 495)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj009/mi009086_11

Zeug zum Brodbaken in England.

In Hrn. Akermann's Repository of Arts etc. November 1822 S. 310 wird folgender sogenannter Zeug empfohlen: man kocht ein Pfund feines Mund-Mehl, ein Viertel-Pfund Melis-Zuker, und etwas Salz eine Stunde lang in einem Gallon171) Wasser. Nachdem der Absud milchwarm geworden ist, gießt man ihn in eine Flasche, und schließt dieselbe genau. In 24 Stunden kann man denselben gebrauchen, und eine Pinte davon reicht auf 18 Pfunde Brod hin.

|495|

1 Gallon ist 2,67 Wiener Maß, eine Pinte 0,3341 Wiener Maß.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: