Titel: Mezzotinto-Platten
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1823, Band 10, Nr. XVII./Miszelle 12 (S. 118)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj010/mi010017_12

Mezzotinto-Platten

fängt man jezt in England mit sehr großem Vortheile aus Stahl statt aus Kupfer an zu bereiten: man erhält dadurch eben so viele Tausende von Abdruken, als man ehe Hunderte davon machen konnte. Ueber Hrn. Lupton's erste Versuche hierüber findet sich eine Notiz. (Ebendas. S. 257.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: