Titel: Merkwürdiges Messer.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1823, Band 10, Nr. XVII./Miszelle 8 (S. 117)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj010/mi010017_8

Merkwürdiges Messer.

Die Stadt Sheffield überreichte dem Prinzen Leopold ein Messer, das in Gold und Perlmutter gefaßt, nur 4 1/2 Pennyweights (1 Quentchen und 48 Gran) wiegt, 5/8 Zoll lang ist, und 50 verschiedene Instrumente in sich faßt, welche sich durch 20 Federn und in 25 Scharnieren bewegen. Der Künstler, der es fertigte, arbeitete 36 Tage lang daran. (London Journal.) November. S. 164.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: