Titel: Neue Analyse des See-Wassers.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1823, Band 10, Nr. XLIII./Miszelle 3 (S. 250)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj010/mi010043_3
|250|

Neue Analyse des See-Wassers.

Herr Alexander Marcet, Prof. zu Genf, fand in Folge der neuesten von ihm angestellten Versuche über das See-Wasser: daß dasselbe nicht, wie Rouelle und Proust versicherten, Queksilber oder Queksilber-Salze enthält; daß es keine salpetersauren Verbindungen enthält, und keinen kochsalzsauren Kalk; wohl aber Salmiak, kohlensauren Kalk, und ein dreifaches schwefelsaures Salz aus Bittererde und Pottasche. (Vergl. Philosophical Transact. of the roy. Lond. Soc. und Repertory of Arts, Manufactures et Agriculture. N. CCXLIX. Februar 1823. S. 143.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: