Titel: Feuer-Maschinen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1823, Band 10, Nr. LXVI./Miszelle 20 (S. 379)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj010/mi010066_19

Feuer-Maschinen.

(Beiträge zur Geschichte der Erfindungen.)

Im Mercure technologique Jan. 1823. S. 49. findet sich ein Traité historique et pratique des machines à feu, ou de tous les moteurs produits par l'application du calorique à l'air, à des gaz, à la poudre à canon, et à plusieurs autres corps: par P. M. de Montgéry, Cap. de frégate etc., das zwar für den Gelehrten wenig Neues, für den Dilletanten hingegen eine nicht ganz uninteressante Lectüre gewährt. Frankreich würde allerdings auf die Erfindung der Dampfmaschinen Anspruch haben, wenn es den bekannten Erfinder des papin'schen Topfes, den Arzt Papin, nicht durch den berüchtigten Widerruf des Edictes von Nantes gezwungen hätte, den Bluthochzeitern zu entrinnen, und sein Asyl bei uns in Deutschland zu suchen. Ein gewißer Abbé de Hautefeuille zu Orleans beschuldigte zwar Papin des Plagiates: allein wie oft erlaubten sich nicht die Abbés, die armen Huguenotten auch noch moralisch zu tödten, nachdem sie dieselben vorläufig physisch todtschlagen ließen.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: