Titel: Neues Material zu Filzhüten.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1823, Band 11, Nr. LIX./Miszelle 5 (S. 381)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj011/mi011059_5

Neues Material zu Filzhüten.

Das Repertory of Arts, Manufactures and Agriculture, Mai 1823. S. 356 theilt aus den Transactions of the Society for the Encouragement of Arts, Manufactures et Commerce einen Aufsaz von Hrn. W. Pritthard mit, welchem zu Folge das Wollenhaar des canadischen Büffels ein treffliches Material zu Filzhüten ist. Man verfertigt die feineren Hüte in England aus Kaninchenhaar, welches aber für sich keinen Filz gibt, sondern mit einer gewissen, obschon geringen, Menge feiner Wolle gemengt werden muß. Man wählte hiezu vorzüglich Vigogner-Wolle, (von der Vicunna, einer Kamehl-Art in Chili und Peru) oder sogenannte rothe Wolle (weil die Wolle dieses Thieres beinahe pfirsichblüthenroth ist); allein diese Wolle, die weit zur See herbeigeholt werden muß, kommt öfters ungeheuer theuer zu stehen, und man war genöthigt, feinere Merino-Wolle, vorzüglich sächsische, an der Stelle der Vigogner-Wolle zu gebrauchen.

Der canadische Büffel, dessen Felle seit Jahren einen bedeutenden Handels-Artikel bei der Hudson's-Bay Compagnie bilden, hat unter seinem langen rauhen Haare eine sehr feine Wolle, und Hrn. Pritthard's Bruder, der einige Jahre über an der Hudson's Bay sich aufhielt, rieth diese Büffel-Wolle zu versuchen. Der Versuch gelang; er kehrte mit einigen Arbeitern, die die Wolle fachen konnten, nach Canada zurük, und sandte im vorigen Jahre mehrere Zentner dieser Büffel-Wolle, welche zwar nicht so fein als die rothe oder Vigogner-Wolle, aber feiner als die sächsische Merino-Wolle ist.

Diese Wolle wurde neulich auch mit dem beßten Erfolge zur Verfertigung der feinem Norwich-Shawls und anderer ähnlicher Artikel verwendet.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: