Titel: Hartes Holz vor Werfen und Springen zu bewahren.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1823, Band 12, Nr. XXVIII./Miszelle 5 (S. 120)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj012/mi012028_5

Hartes Holz vor Werfen und Springen zu bewahren.

Hr. Gill räth in seinem technical Repository, Jul. 1823. S. 67. das Holz, so wie die Holländer es bei ihren hölzernen Uhren zu thun pflegen, vorerst in Oel zu sieden: dann wird es sich weder so leicht werfen, noch Sprünge bekommen.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: