Titel: Ueber Bothe und Schiffe aus Eisen
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1824, Band 13, Nr. XIX./Miszelle 12 (S. 135)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj013/mi013019_12

Ueber Bothe und Schiffe aus Eisen

findet sich ein, in Hinsicht auf Geschichte der Erfindungen46) sehr interessanter Aufsaz des Hrn. de Montgery, Ober-Offiziers der Marine etc. im Mercure polytechnique, Octobre 1823. S. 41., welcher zugleich eine Beschreibung der beiden eisernen Fahrzeuge, (des Manby und des Commerce de Paris) die jezt zwischen Paris und Havre hin und her fahren, beigefügt ist. Diese beiden Fahrzeuge wurden zu Birmingham (der Aron Manby für 75,000, und Commerce de Paris für 110,000 Francs) verfertigt, und Hr. de Montgery fügt eine Kritik derselben bei, die den Kenner verräth. Wir würden diesen Aufsaz sehr gern in einer Uebersezung mittheilen, wenn eine Zeichnung den Text erläuterte, ohne welche derselbe indessen, selbst für den praktischen Schiffbaumeister, unbrauchbar ist. Da die Commission, die über diese eisernen Fahrzeuge zu urtheilen hatte, den Versuch mit einer eisernen Corvette gemacht zu sehen wünscht, so werden wir hoffentlich bald mehr von eisernen Fahrzeugen hören, und vielleicht wird noch einst, wenn das gegenwärtige papierene Zeitalter verweset seyn wird, der Grundsaz erwahrt, daß, was von Eisen seyn kann, nicht von Holz seyn darf. Dann werden auch die jezt stillstehenden Eisenwerke in Steuermark, Kärnthen und in dem übrigen südlichen Deutschland wieder in jenen Umtrieb kommen, den sie so sehr verdienen.

|135|

Nach dem Hrn. Verfasser war Mersenne in seinem Werke Cogitata physico-mathematica. Paris 1644. der erste, der die Idee eines Schiffes aus Eisen hatte. Sonderbar scheint es uns, daß dem Hrn. Verfasser die Epoche der ersten Einführung der kupfernen Pontons entging, der ersten ganz metallenen Fahrzeuge. A. d. Ueb.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: