Titel: Neuman's Reise-Barometer.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1825, Band 16, Nr. LVII./Miszelle 28 (S. 267)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj016/mi016057_28

Neuman's Reise-Barometer.

Hr. Neuman, Instrumenten-Macher an der Royal-Institution of Great Britain, verfertigt Reisebarometer mit einem eisernen Queksilbers Gefäße, und einer Schraube zum Sperren des Queksilbers. (Quarterly Journal of Science et Repertory of Arts, January 1825, S. 120). So gut auch ein eisernes Queksilber-Gefäß seyn mag, so hat es doch, sobald eine Sperre angebracht ist, alle längst bekannten Nachtheile der Queksilber-Sperrung. Das sicherste, verläßigste und bequemste, wenn gleich etwas schwere, Reise-Barometer ist dasjenige, welches Professor Schultes, M. Dr., schon vor 16 Jahren in des sel. Gehlen Journal beschrieben hat.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: