Titel: Per Cent.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1825, Band 16, Nr. LVII./Miszelle 36 (S. 268–269)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj016/mi016057_36
|269|

Per Cent.

„Ein Krämer kauft etwas um 20 Gulden, und glaubt öfters, wenn er dasselbe um 21. fl. verkauft, er hab 5 p. C. daran gewonnen; er hätte aber dann in 20 Gulden und nicht an 20 Gulden Einen Gulden gewinnen sollen. Bei 5 p. C. ist die Differenz zwischen in und an 100 Gulden zwar eine Kleinigkeit; bei 20 p. C. beträgt sie aber netto 5 p. C.“ Mechanic's Magazine, N. 63. S. 106. (wo die Tables of Discount and Profit by J. Evans sehr empfohlen werden.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: