Titel: Ueber Bepflanzung wüster unbrauchbarer Streken mit Nuzholz
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1825, Band 17, Nr. LIII./Miszelle 19 (S. 257)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj017/mi017053_19

Ueber Bepflanzung wüster unbrauchbarer Streken mit Nuzholz

findet sich ein lehrreicher Aufsaz eines Hrn. Holliday in Gill's techn. Repos. N. 37, S. 67, welcher in einem Herbste und Winter 28 □ Poles73) wüsten Landes, das seit Jahrhunderten nicht benüzt wurde, mit 114,500 Bäumen bepflanzte, worunter 10,000 Eichen und 94,000 Buchen. Er erhielt dafür die goldene Medaille von der Society for the Encouragement of arts, in deren Transactions (X. B.) sich auch die hierüber mitgetheilte Notiz befindet.

|257|

Ein Pole ist 15 1/2 Fuß. A. d. Ueb.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: