Titel: Ueber Entfärbung des Syrupes durch einige Mineralien
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1825, Band 17, Nr. CVII./Miszelle 6 (S. 504)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj017/mi017107_6

Ueber Entfärbung des Syrupes durch einige Mineralien

hat Hr. Payen in den Annales de Chimie, T. 28. S. 182. einige interessante Versuche dargestellt. Während thierische Kohle (Beinschwarz) dem Syrupe 2/3 seiner Farbe entzieht, hat schwarze Kreide von Rennes denselben um 1/4 entfärbt: Schiefer von Muß, um Autun, der viel Erdharz bei dem Rösten gab, nur um 1/6; bituminöser Schiefer von Monte-Viale gar nicht; verkohlter Schiefer von Menat bei Clermont um 3/5.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: