Titel: v. Ranson's Beweis der Möglichkeit der mechan. Construction der sich unausgesezt wieder erzeugenden Bewegung.
Autor: Ranson,
Fundstelle: 1826, Band 19, Nr. LV. (S. 226–228)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj019/ar019055

LV. Beweis der Möglichkeit der mechanischen Construction der sich unausgesezt wieder erzeugenden Bewegung. Vom k. b. Kreis-Bau-Inspector v. Ranson.

Mit einer Abbildung auf Tab. V.

AB (Fig. 3. Tab. V.) sey ein Hebel, der sich im Punct, P, um seine Achse drehet; auf demselben liegen zwei Kugeln, α und β, welche ein Verhältniß der Schwere haben, daß die Größere, α, jene in, β, in der bezeichneten Richtung und Entfernung vom Ruhepunct hebt.

|227|

Dieser Hebel, AB, hat in, m und n, an seiner untern Fläche zwei gleiche Gewichte, welche verursachen, daß wenn die zwei auf ihm liegenden Kugeln von ihm wegrollen, er von selbst wieder in seine horizontale Lage zurük gehet.

Wenn nun, indem dieser Hebel in der Richtung, ab, ankömmt, die auf ihm freiliegenden Kugeln, dadurch, daß sie auf Balanciers aufliegen, welche durch einen Aufhalts-Stifft, aus ihrer horizontalen Lage gebracht werden, wegrollen, so kann die Kugel, α', auf den Hebel, CD, übergehen, und bis nach, α'', laufen, wo sie ein Stifft aufhält. –

Eben so kann die Kugel, β', auf den, neben den Hebel, AB, in paralleler Richtung liegenden Hebel, EF, welcher gegen, F, ein Gefäll hat, in den Punct, β'', übergehen, da er tiefer liegt.

Liegt nun der Hebel, EF, mittelst einer Stange, DF, auf dem Hebel, CD, auf, und ist seine Schwungkraft, welche er durch die Kugel, β'', erhält, so groß, daß er den Hebel, CD, in die Richtung, cd, bringt, so kann die Kugel in, α'' nach α''', gehoben, also höher gebracht werden, als sie auf dem horizontalen Hebel, AB, gelegen hat, sie kann also aus, α''', nach, α, zurükrollen, und eben so die Kugel, α''', auf dem Hebel, EF, in den Punct, β, des Hebels, AB, da auch, β''', höher liegt! –

Es muß daher die Bewegung, da die Kugeln wieder in ihre vorige Lage zurükgekommen sind, wieder mit unveränderter (constanter) Kraft beginnen. Die Senkrechten, pq, drüken die Säulen aus, welche den Hebeln als Unterlage ihrer Achsen dienen.

Auf den Säulen, s, liegen die Hebel, AB und CD, auf.

Die Schwungkraft des Hebels, EF, kann hiedurch vermehrt werden, daß man ihn verlängert, z.B. in, p''q'', anbringt, wodurch also auch der Arm, pD, des Hebels, CD, bis, d, verlängert wird, die Kraft des Hebels, EF, also nach dem Gesez der Schnellwage, in Beziehung der Kugel in, α'', wirksamer wird. Dieser Mechanismus kann also nicht allein seine Bewegung für sich ununterbrochen fortsezen, sondern auch noch als bewegende Kraft benüzt werden.89) |228| Das lächerliche Postulat, daß sich dieser Mechanismus, nicht so wie jede andere Maschine endlich zerstören soll, verdient keine Widerlegung, die Nachweisung des Gesezes ist hier bedingt, sonst nichts. Kein Mechanik[...]n die Möglichkeit der Ausführung, dieser höchst einfachen Vorrichtung bezweifeln.90)

|227|

Der Verf. erbietet sich, einem jeden, welcher den Versuch der Ausführung machen will, das nähere Detail anzugeben.

|228|

Ueber das sogenannte mobile perpetuum ist in den Werken von Jacob Bernoulli mehreres zu ersehen! (Geneva 1744. 1r Bd.) (Latein.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Tafeln


Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: