Titel: Tonkin's, Factoren-Tabelle zur Markscheidung.
Autor: Tonkin, Wilh.
Fundstelle: 1826, Band 20, Nr. LXXII. (S. 263–264)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj020/ar020072

LXXII. Factoren-Tabelle zur Markscheidung. Von Hrn. Wilh. Tonkin zu Fowey.

Aus dem Mechanics' Magazine, N. 129., 11. Februar 1826. S. 268.

Mit einer Figur auf Tab. V.

Grade. Factoren. Grade. Factoren. Grade. Factoren.
1 1,000 16 1,040 31 1,166
2 1,000 17 1,045 32 1,178
3 1,001 18 1,051 33 1,192
4 1,002 19 1,057 34 1,206
5 1,003 20 1,065 35 1,220
6 1,005 21 1,071 36 1,236
7 1,007 22 1,073 37 1,252
8 1,009 23 1,086 38 1,269
9 1,012 24 1,094 39 1,286
10 1,015 25 1,103 40 1,305
11 1,013 26 1,112 41 1,325
12 1,022 27 1,122 42 1,346
13 1,026 28 1,132 43 1,366
14 1,030 29 1,143 44 1,390
15 1,035 30 1,157 45 1,414
|264|

Es sey, AE, Fig. 24. Tab. V., ein Stollen von 619 Fuß, und die Fläche, AB, bilde einen Winkel von 35° mit dem Horizonte; die Entfernung, AB, sey gleich 320 Fuß, und der Senkungs-Winkel von, B, gegen, C = 12°. Man soll den Punct, C, bestimmen, um einen Schacht senkrecht über, E, abzuteufen.

Man theile, AB, (mit 3 Ziffern zur Rechten) mit dem Factor des Winkels, A, also 320,000 durch 1,220 = 262 Fuß 4 Zoll = der Basis, AH. AEAH = HE = 356 Fuß 8 Zoll; 356,7 × 1,022, dem Factor des Winkels, B = 364, 5474 = 364 Fuß 6 Zoll,= der Entfernung von, B nach C. Wenn der Winkel mehr als 45° beträgt, oder die Senkrechte nöthig ist, dreht man das Dreiek um, und läßt die Basis die Senkrechte werden. Man könnte die Factoren auf mehrere Decimalen bringen, doch drei reichen für den Bergbau hin. Ich habe sehr viele Versuche auf diese Weise angestellt, und nie den Punct verfehlt.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Tafeln


Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: