Titel: Verbesserung an der Drehebank.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1826, Band 20, Nr. XXII./Miszelle 12 (S. 105)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj020/mi020022_11

Verbesserung an der Drehebank.

Ein Hr. S. B. Z. brachte an einer mit dem Fuße getretenen Drehebank eine kleine Veränderung an der Doken-Rolle an, und wand die Schnur dann um einen ganzen vollen Gang mehr um die Rolle. Hierdurch ward die Reibung ungemein vermindert, und die Rolle lief weit besser; auch die Schnur rieb sich nicht auf. Man kann auch zwei und drei Umschläge mehr machen. Er empfiehlt, dasselbe auch an Laufrädern, Trommeln etc. zu thun; gab aber die kleine Veränderung an der Doken-Rolle nicht an, sondern nur seine Addresse S. B. Z. at Mr. Basford's, printer, Bilston, sich zu weiterer Auskunft erbiethend im Mechanics' Magazine, N. 131. 25 Febr. 1826.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: