Titel: Hrn. Hennessy's Rettungs-Both.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1826, Band 20, Nr. XXII./Miszelle 4 (S. 101)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj020/mi020022_3

Hrn. Hennessy's Rettungs-Both.

Hr. Hennessy hat ein Rettungs-Both von 40 Fuß Länge und 8 Fuß Breite, das 20 Tonnen zu führen vermag, aus elastischem Holze und elastischem wasserdichten gewebten Stoffe verfertigt, mit welchem er in dem gefürchteten Canale von Ireland einen der fürchterlichsten Stürme glüklich bestand. Der Zwek seines elastischen Baues ist das, bei den bisherigen Rettungs-Bothen noch immer unvermeidlich gebliebene, Zerschellen am Ufer zu vermeiden. Er wird damit nach London und von da nach Paris fahren, und hofft so Entschädigung für den Aufwand zu finden, den der Bau dieses Bothes veranlaßte. Glasgow Mechanics' Magazine. CVII. S. 330.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: