Titel: Gebläse zum Treten für das Löthrohr.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1826, Band 20, Nr. CVI./Miszelle 14 (S. 407)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj020/mi020106_14

Gebläse zum Treten für das Löthrohr.

Ein Hr. Greenwood gibt im Mechanics' Magazine, N. 132., 4. März 1826 Beschreibung und Abbildung eines Blasebalges, der getreten wird, und so als Gebläse für das Löthrohr dient. Er fügt weislich bei, daß er nicht wisse, ob die Erfindung neu sey, oder nicht. Wir haben auf dem festen Lande solcher Gebläse die Menge, und eines der besten, das wir sahen, trafen wir vor 30 Jahren zu Wien bei Hrn. Dr. Spenkuch, einem äußerst genialen Manne, der zu frühe für die Wissenschaft gestorben ist. Es war ein Doppel-Gebläse, das ungemein bequem, höchst einfach, tragbar, und sehr wohlfeil war.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: