Titel: Glaysher's, Durchschlag-Maschine.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1826, Band 21, Nr. VII. (S. 33–34)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj021/ar021007

VII. Hrn. Silas Glaysher's Durchschlag-Maschine.

Mit einer Abbildung auf Tab. II.

Hr. Silas Glaysher am Strand on the Green, near Kew-Bridge, theilt im Mechanics' Magazine, N. 134. 18. März l. J. S. 338. folgende von seinem Vater erfundene Durchschlag-Maschine mit, mittelst welcher er auf den Darrplatten für Malzdarren mehr als 2000 Löcher in Einer Minute durchschlägt, wodurch nicht bloß das gewöhnliche langweilige Durchschlagen mit der Hand erspart, sondern auch die Arbeit viel reiner und schöner wird, als es auf die gewöhnliche Weise nicht möglich ist.

„Wir haben,“ sagt er, „255 Schlagstämpel oder Punzen in genauer Entfernung von einander in dem Polster, A, angebracht, den man in, B, von unten sieht. Der Arbeiter hat nur dafür zu sorgen, daß die erste Reihe der Löcher vollkommen genau ausfällt, indem die Ränder derselben Widerstand an der Kante der Platte, C, finden, welche die Löcher zur Aufnahme der Punzen (Querdurchschnitt bei, D,) enthält, und so dem Arbeiter als sicherer Leiter für die zweite Reihe dienen, wie die der zweiten für die dritte u.s.f. und so schnell, als ein Mensch die Hebel schwingen kann. Wir haben ferner noch, als Leiter, eine unter einem rechten Winkel mit dem Polster hervorstehende Eisen-Stange, E, welche selbst die Möglichkeit einer Abweichung nach rechts oder links während der Arbeit unmöglich macht, wenn anders der Arbeiter die Darrplatte bei jeder Schwingung der Hebel unter rechten Winkeln zieht. Die Schraube, welche, in Verbindung mit den Hebeln, hier den Schlag gibt, hält 4 Zoll im Durchmesser, ist vierfädig, und fällt 4 1/2 Zoll bei Einer Umdrehung.“

„Wenn die Maschine neu gemacht werden sollte, könnte man dieselbe leicht noch verbessern, und vier Hebel statt zwei anbringen, wo man dann eine noch größere Anzahl von Punzen brauchen könnte.“ 5)

|33|

Die im Originale gegebene Abbildung ist ein sehr unvollkommener |34| Holzschnitt. Hr. Silas Glaysher wollte auch nur eine Idee von seiner Maschine geben, die indessen jeder verständige Schlosser bei uns leicht fassen, und für die Klempner zum Durchschlagen der Darrbleche verfertigen kann. A. d. Ueb.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Tafeln


Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: