Titel: Conservations-Papier.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1826, Band 21, Nr. XV./Miszelle 23 (S. 90)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj021/mi021015_23

Conservations-Papier.

Man verkauft zu Paris bei Hrn. Cabasson, rue Montmartre, N. 142. ein Papier, aërofuge ou papier conservateur, dessen Bereitung geheim gehalten wird, und welches die darin eingewikelten Gegenstände gegen alle Feuchtigkeit und alle Insecten schüzt. Der Bogen kostet 40 Centimes, und wenn man ein halbes Buch nimmt, 35 Cent. Es wäre der Mühe werth, solches Papier kommen zu lassen und zu analysiren. (Annales de l'Industrie N. 76. April 1826. S. 102.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: