Titel: Dampf-Musik.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1826, Band 21, Nr. CXLVII./Miszelle 18 (S. 558–559)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj021/mi021147_18

Dampf-Musik.

Hr. Welch gab neulich im Mechanic's Magazine S. 225. (Polyt. Journ. S. 478.) eine Notiz über Dampf-Musik. S. 255 derselben Zeitschrift bemerkt ein Pseudonymus, daß diese Idee nicht neu ist, und daß man vor mehr als 800 Jahren (zu Zeiten Malmesbury's, im Jahre 1002; siehe dessen History) zu Rheims eine von einem gewissen Gerbert erbaute Wasserorgel hatte, „in welcher die Luft, die auf eine wunderbare Weise durch die Gewalt des siedenden Wassers ausgetrieben wird, |559| die des Instrumentes füllt, und die kupfernen Röhren durch ihre verschiedenen Oeffnungen die Töne moduliren.“

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: