Titel: Ratten zu vertreiben.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1826, Band 22, Nr. LIII./Miszelle 31 (S. 272)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj022/mi022053_31

Ratten zu vertreiben.

In ewigen Gegenden von Sommersetshire streut man in dieser Absicht, abgeschnittenes Menschenhaar in die Rattenlöcher oder an die Orte, welche diese Thiere vorzüglich besuchen. Man vermuthet, daß es bloß der Geruch der Haare ist, der diese Thiere vertreibt. (Mechanics' Magaz. 29. Julius 1826. S. 207.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: