Titel: Ueber die Wirkung des Bleies und des Kupfer-Oxides, und des Kupfers und Blei-Oxides auf einander,
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1826, Band 22, Nr. LIII./Miszelle 6 (S. 266)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj022/mi022053_6

Ueber die Wirkung des Bleies und des Kupfer-Oxides, und des Kupfers und Blei-Oxides auf einander,

hat Hr. Berthier in den Annales des Mines, 1825. 6. Livr. S. 483. mehrere Versuche angestellt, deren Resultate von jenen Karsten's (Ebend.) abweichen. Er fand nämlich: 1) daß Blei das Kupfer-Deuteroxid sehr leicht und ganz in Protoxid verwandelt. 2) daß es das Protoxid reducirt, jedoch nicht ganz, indem das sich bildende Bleioxid einen Theil desselben behält. 3) daß Bleiglatte das Kupfer nur im ersten Grade oxidirt, und durch dieses Metall nicht vollkommen reducirt werden kann. 4) daß die Schlaken gewisse Mengen von Blei und Kupfer-Oxid enthalten, welche nach den relativen angewendeten Mengen von Kupfer-Oxid und Blei-Oxid, oder von Blei-Oxid und Kupfer verschieden sind. 5) daß endlich, wenn man diese Schlaken wieder einschmilzt, mit Kupfer oder mit Blei, sich immer eine gewisse Menge Blei oder Kupfer im metallischen Zustande niederschlagt. (Vergl. Bulletin des Sciences technologiques, August, S. 84.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: