Titel: Waidbau in Rußland.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1826, Band 22, Nr. LXXVII./Miszelle 25 (S. 362)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj022/mi022077_25

Waidbau in Rußland.

Der russische Kaufmann Nazarof versuchte schon seit mehreren Jahren Waidbau in Rußland einzuführen, und hat bereits im J. 1810 der Universität zu Moskau einen aus Waid bereiteten Indigo vorgelegt, der dem schönsten indischen Indigo nicht nachstand. Hr. Nazarof hat zeither seinen Waidbau weiter getrieben, und sich überzeugt, daß der Waidbau, selbst in dem nördlichen Klima von Moskau mit Vortheil betrieben werden kann. (Aus dem Journal für Akerbau (Zemliédieltchesky Journal, Moskau, 1824. N. XII. p. 341. im Bulletin d. Scienc. technol. S. 318.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: