Titel: Cochenille in Europa gezogen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1826, Band 22, Nr. LXXVII./Miszelle 26 (S. 362–363)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj022/mi022077_26

Cochenille in Europa gezogen.

Die Akademie zu Paris hat von Hrn. Pavon Nachricht erhalten, daß Cochenille mit allem Vortheile in den Umgegenden von Malaga gezogen werden kann, Annales de Chimie. Juli. p. 302.

|363|

(Es ist sehr wahrscheinlich, daß wir nun, nachdem America für Spanien verloren ist, vieles aus Spanien erhalten werden, was wir ehe aus America bezogen haben. China z.B. würde in Spanien trefflich gedeihen.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: