Titel: Eisenbahnen an dem Steinkohlenwerke zu Wilkes Barre in Nord-America.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1826, Band 22, Nr. CXI./Miszelle 4 (S. 504)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj022/mi022111_4

Eisenbahnen an dem Steinkohlenwerke zu Wilkes Barre in Nord-America.

Hr. Erskine Hazard hat in Gill's techn. Repos. Octob. S. 234 Nachricht von diesem ungeheueren Steinkohlen-Bergwerke gegeben, das die trefflichsten Kohlen (die 90 p. C. reine Kohle, 6 p. C. Wasser, und 1 p. C. Kiesel- und 1 p. C. Thonerde 2 p. C. Eisen- und Braunstein-Oxyd enthalten) liefert. Man hat dort eine Eisenbahn anbringen können, auf welcher die mit Kohlen beladenen Wagen über die sanfte schiefe Fläche von selbst hinabrollen: an den Wagen befinden sich Bühnen, auf welchen die Pferde stehen, die die leeren Wagen dann wieder hinauf zum Berge führen. Wöchentlich kommen 1000 Tonnen von diesem Steinkohlen-Werke nach Philadelphia.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: