Titel: Staar's und Sturtevant's Letterngießerei zu Boston.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1828, Band 27, Nr. LIX./Miszelle 12 (S. 240)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj027/mi027059_12

Staar's und Sturtevant's Letterngießerei zu Boston.

Obige Herren haben zu Boston eine Maschine erfunden, auf welcher bloß mittelst des Drehens einer Kurbel Lettern gegossen werden, und die Tändelei mit der Hand gänzlich erspart wird. Ein Kind, das die Kurbel dreht, gießt täglich zwei Mahl soviel, als der geschikteste Gießer nach der gewöhnlichen Methode gießen kann, und selten nur mißlingt ein Buchstabe, wenn er auch noch so fein wäre. Bei dieser Methode wird zugleich weniger Metall verwüstet. Die Maschine ist einfach und dauerhaft. (Aus dem Boston daily advertiser im Bulletin d. Scienc. technol. Novbr. S. 298.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: