Titel: Neue Tränk-Pumpe.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1828, Band 27, Nr. CVI./Miszelle 5 (S. 390)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj027/mi027106_5

Neue Tränk-Pumpe.

Ein Pächter zu Stock-Port in New-York hat bei seiner Viehtränke eine Vorrichtung angebracht, welche von den Ochsen, während sie aus dem Troge trinken, in Bewegung gebracht wird. Die Ochsen stehen nämlich, während des Trinkens, auf einer beweglichen schiefen Fläche, die sich unter dem Gewichte ihres Körpers senkt, und dadurch eine Pumpe in Thätigkeit bringt, die das Wasser in den Trog leitet. (Niles weekly Register, 13. Jan. 1827. Bulletin techn. Decbr. S. 351.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: