Titel: Spinnkunst in England.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1828, Band 27, Nr. CXXIV./Miszelle 14 (S. 460)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj027/mi027124_13

Spinnkunst in England.

Hr. Joh. Pollard spann zu Manchester im J. 1792 auf seiner Mule-Maschine aus Einem Pfunde Baumwolle nicht weniger als 278 Strähne Garnes, was einen Faden von 700,560 Fuß, oder mehr als 132 engl. (43 deutschen) Meilen gibt. (Mechan. Magaz. N. 233, 9. Febr. 1828. S. 31.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: