Titel: Schnell-Druk in England.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1828, Band 27, Nr. CXXIV./Miszelle 32 (S. 463–464)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj027/mi027124_31
|464|

Schnell-Druk in England.

Die Times werden jezt auf einer Schnellpresse des Hrn. Applegath, (dessen Verbesserungen an Drukerpressen wir im polyt. Journ. Bd. XXI. S. 274. Bd. XXII. S. 172. anführten), gedrukt, die 4000 Abzüge, sage viertausend in Einer Stunde, also in weniger als Einer Secunde Einen Abzug liefert. „Das heißt blasen, nicht druken!“ sagte ein diker alter Buchdruker ärgerlich; indessen gesteht das Mechan. Magaz. „zur Ehre der HHrn. Applegath und Cowper (von welchem der Schwärz-Apparat erfunden wurde), daß ein schönerer und reinerer Druk noch nie gesehen wurde.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: