Titel: Ehrenbezeugungen
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1828, Band 27, Nr. CXXIV./Miszelle 45 (S. 467)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj027/mi027124_44

Ehrenbezeugungen

Sr. Majestät der König von Preußen, welcher stets das wahre Verdienst um die Emporbringung der vaterländischen Industrie zu würdigen weiß, hat in Folge der öffentlichen Nationalausstellung vaterländischer Fabrikate vom Jahre 1827 nach einer allerhöchsten Kabinetsordre vom 20. Novbr. den sich besonders auszeichnen den Fabrikanten, dem Kaufmanne G. G. Kramsta in Freiburg, Rgb. Breslau den Karakter eines Geheimen Kommerzienraths, den Kaufleuten Carl, in Luckenwalde, und Winkler, in Weissenfels, den Titel eines Kommerzienraths; dem Dirigenten der Porzellanfabrike, Oberbergrath Frick, den Titel eines Geheimen Bergraths; dem Kaufmanne Kamp, in Elberfeld, und dem Fabrikanten chemischer Producte, Kommerzienrath Hempel, in Oranienburg, den rothen Adlerorden dritter Klasse; dem Fabrikanten Schumann, dem Kunsthändler Bolzani, dem Goldschmid Hossauer und dem Fabrikanten Menke in Berlin, so wie dem Chef des Hauses W. Kuntgens und Söhne, in Aachen, und dem Fabrikunternehmer Bauendahl, in Lennep, das allgemeine Ehrenzeichen erster Klasse verliehen. (Verhandlungen des Vereins zur Beförderung des Gewerbfleißes in Preußen. Dez. 1827.)

Der Verein zur Beförderung des Gewerbfleißes in Preußen hat in der Versammlung am 5. Novbr. beschlossen: den Hrn. Dr. W. H. v. Kurrer. in Augsburg (Mitarbeiter unseres polytechnischen Journals) wegen feiner allgemein anerkannten Verdienste um das Gewerbswesen, zum Ehrenmitgliede zu ernennen. (Ebendaselbst S. 258.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: