Titel: Wo Gold und Silber hinkommt.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1828, Band 28, Nr. LXII./Miszelle 6 (S. 244)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj028/mi028062_6

Wo Gold und Silber hinkommt.

Nach dem Edinburgh New philos. Journal, N. 7. S. 402 wird zu Birmingham allein jährlich für 50,000 Pf. Sterl. (600,000 fl.) Gold und Silber zum Plattiren verwendet, und geht auf diese Weise für immer verloren, indem es buchstäblich abgetragen wird.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: