Titel: Größe und Werth der Mahagony-Blöke.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1828, Band 28, Nr. CVIII./Miszelle 17 (S. 423)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj028/mi028108_17

Größe und Werth der Mahagony-Blöke.

Der größte und schönste Blök Mahagonyholz, der jemahls in England eingeführt wurde, wurde neulich auf der Werfte zu Liverpool von Hrn. Jak. Hogdson um 378 Pfund Sterling in der Auktion erstanden, und gleich darauf aus freier Hand von ihm um 525 Pf. Sterl. verkauft. Wenn dieser Blök innenwendig gut ist, ist er 1000 Pf. Sterl. (12,000 fl.) werth, und wenn er zur Galanterie-Tischlerarbeit zersagt wird, wird das Sagelohn allein 750 Pf. Sterl. kosten. Dieser Blök wog, auf des Königs Wage, 6 Tonnen 13 Ztr. (133 Ztr.) (Robert's Voy. to the East Coast of Central America in Constable's Miscellany. Edinburgh New Phil. Journ. Jan.-April 1828, S. 411.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: