Titel: Verzeichniß der in London vom 3. bis 29. April 1828 ertheilten Patente.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1828, Band 28, Nr. CXXVI./Miszelle 1 (S. 479)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj028/mi028126_1

Verzeichniß der in London vom 3. bis 29. April 1828 ertheilten Patente.

Dem Charles Harsleben, Esq. in New Ormond Street in der Grafschaft Middlesex: auf Verbesserungen an den bei der Schiffart gebräuchlichen Maschinen, besonders solchen, welche zum Forttreiben der Schiffe und anderer schwimmenden Körper dienen; diese Verbesserungen sind auch noch zu anderen Zweken anwendbar. Dd. 3. April 1828.

Der Lemuel Wellman Wright, Mechaniker in Weber Street, Lambeth, in der Grafschaft Surrey: auf eine Verbesserung oder Verbesserungen in dem Bau von Fuhrwerken und an der Maschinerie, welche man zum Forttreiben, Ziehen oder Bewegen der Fuhrwerke braucht. Dd. 15. April 1828.

Dem John Gottlieb Ulrich, Chronometerverfertiger in Cornhill, in der City von London: auf Verbesserungen an Chronometern, Dd. 19. April 1828.

Dem William Marshall, Scheerenfabrikant, in Fountain-Grove, in der Pfarrei Huddersfield, in der Grafschaft York: auf Verbesserungen an Tuchscheermaschinen. Dd. 26. April 1828.

Dem Thomas Breidenbach, Kaufmann in Birmingham, in der Grafschaft Varwick: auf eine Maschine oder eine mit Hülfe einer Maschinerie verbesserte Verfahrungsweise, Röhren oder Stäbe zu formen oder zu verfertigen, die auch zu anderen Zweken dient. Dd. 26. April 1828.

Dem James Griffin, Sensenfabrikant in Withy Moor Works bei Dudley, in der Grafschaft Worcester: auf eine Verbesserung in der Fabrikation von Sensen, Sicheln und Gartenmessern. Dd. 26. April 1828.

Dem John James Watt, Chirurg in Stracey Street, Stepney, in der Grafschaft Middlesex: auf die Anwendung eines gewissen chemischen Präparates, um thierische Gifte zu zerstören und ihre nachtheiligen Wirkungen zu vernichten. Dd. 29. April 1828.

Dem Charles Carpenter Bompas, Esq. in dem Inner Temple: auf Verbesserungen im Forttreiben von Dampfwagen, wandelnden Dampfmaschinen, Dampfbothen und anderen Fahrzeugen. Dd. 29. April 1828.

(Aus dem Repository of Patent-Inventions. Juni 1828, S. 395.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: