Titel: Steinöhl zur Leuchtgasbereitung.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1828, Band 28, Nr. CXXVI./Miszelle 24 (S. 486)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj028/mi028126_24

Steinöhl zur Leuchtgasbereitung.

Ein Hr. Mucius Scävola schlägt im Franklin Journal. Januar 1828, S. 36 vor, Steinöhl, das in den Salzwerken um Pittsburgh so häufig vorkommt, daß das Gallon (10 Pf.) nur 1/4 Dollar kostet, zur Leuchtgasbereitung zu benüzen. Man wird in Europa schwerlich irgendwo das Steinöhl zu einem so niedrigen Preise finden. Sollte dasselbe jedoch irgendwo in Menge vorkommen, und nicht besser benüzt werden können, so wäre dieß eine neue Art, dasselbe zu benüzen.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: