Titel: Stärke indischer Hölzer.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1828, Band 30, Nr. XXII./Miszelle 9 (S. 74)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj030/mi030022_9

Stärke indischer Hölzer.

Wenn ein Stük Holz aus amerikanischer Esche unter einem

Druke von 483 Pf. bei 4 1/2 Zoll Krümmung bricht,
oder ein Stük Holz aus norvegischer
Fichte, unter einem Druke von 578 2 1/2 –;
so bricht ein gleich großes Stük Holz
aus Sundry unter einem Druke von 1384 2/3 – 4 1/2 –;
ein Stük Holz aus indischer? Weide 1319
1226
4 3/4
2 2/3
Thek aus Birmanien 1040 3 1/2
– – Bombay 889
820
3 2/3
3
– eine Abart 591 2 1/4
Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: