Titel: Notiz über London.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1828, Band 30, Nr. XLIII./Miszelle 13 (S. 159–160)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj030/mi030043_13

Notiz über London.

In einer Stadt, die 15 englische oder 5 französische, beinahe 4 deutsche Meilen in der Länge und 12 englische, 5 französische oder 3 deutsche Meilen in der Breite hält, 14,000 Straßen zählt, darf es uns nicht wundern, eine industrielle Thätigkeit zu finden, die folgende Züge gestattet: Fabbriche religiose, wie die Italiäner sagen, Kirchen und Bethäuser 424 (davon hat die einzige Pfarre, Mary-le-Bone, 100,000 Seelen; und trägt 8 Millionen Franken unter verschiedenen Titeln.) – Man schäzt die jährliche Zunahme der Hauserzahl im Minimum auf 25,000, im Maximum auf 30,000. – Gestiftete Schulen sind zu London 1650, Erziehungsanstalten 1100. – Buchbandlungen 763; Buchbinder 350; Leihbibliotheken 360; Buchdruker 400; Zeitschriften und Zeitungen aller Art 140; Häuser, in welchen man sie verkauft oder lesen kann, 300; Bäker 2100; Mezger 1800; Bier-, Wein- und Brantweinschenken 4300; (Zahl der täglich Betrunkenen 43,00073)); Wein- und Brantweinhändler 832; Brauereien 200; englischer Weinfabriken (ohne Traubensaft) 18; öffentliche Bäder 15; Apotheken (Chemists) 580; Aerzte 300; Wundärzte 1180: Fabriken chemischer Waaren 70; Schuh- und Stiefelwichsfabriken 42; Schuhmachermeister 2880; Mannerschneidermeister 3900; Reitschulen 12; Filz- Seide-, Strohhutmacher 390; Juweliere 450; Modewaarenhändler 600; Notare 131; Advocaten 1150; Agenten und Sollicitators 3480; Schreiber bei diesen 4500; Negocianten 1560; Wechselagenten 1200; Bankiere 60; Mechaniker 125; Musikinstrumentenmacher 211 (worunter 24 Orgelmacher); Messerschmiede 170; Letterngießer 20; Gärber 59; Lederbereiter 200; Baumeister 320; Architekte I. und II. Classe 200; Auctionnäre 520; Schiffbaumeister 190; Seilereien 102; Fabriken eiserner Schiffstaue 10; Ankerfabriken 30; Segelfabriken 64; Theerfabriken 10; Schiffspumpen- und Rollenfabriken 70; Fabriken, in welchen man Holz durch Wärme krümmt 20; Sagemühlen 34; Schraubenfabriken 15; Stek- und Nähenadelfabriken 25; Schahlfabriken 24; optische und mathematische Instrumentenverfertiger 135; Roßhaarfabriken 55; Senffabriken 13; Färbereien 340; Graveurs 410; Seifenfabriken 62; Tabakfabriken 115 (das Loth Rauchtabak, eine Cigarre kostet in England 6 fr.); Maschinenfabriken 120; Zinnwaarenfabriken 260; Bleistiftfabriken 26; Fabriken für Akerbaugeräthe 13; Fabriken für Kupfer-, Messing- und Compositionwaaren 380; Guß- und Hammereisenfabriken und Drahtzüge 460; Scheidwasserfabriken 10; Blaufarbenfabriken 24; Bleiweißfabriken 88; Terpentinfabriken 6; Seidenzeug- und Bandfabriken 298; Tapetenfabriken (gemalte und gewobene) 62; Bombassin- und Florfabriken 38; Musselin- und Gasfabriken 25; Baumwollenfabriken und Spinnereien 39; Bettdekenfabriken 18; Spizenfabriken 63; Faßbinder 441; Drechsler 64. – (Da in England die Arbeiten an einem und demselben Gegenstande soviel möglich vertheilt werden, z.B. 9 verschiedene Meister an einer Kutsche arbeiten, so fehlen hier viele Gewerbe). Waaren- und Gütertransporte auf der Achse in London 822; zu London in das Königreich 1940; auf Schiffen 935; Dampfschiffe zu regelmäßigen Fahrten 32; unterhaltene Weibspersonen ungefähr 2000; öffentliche in den Straßen 25,000; Spielhäuser 150. – Bei allem diesen ist London, verglichen mit den nördlichen Städten Englands, nur eine Consumptionsstadt. – Polizeihäuser 12; Gerichtshöfe (Théatres de justice ou de chicane) 51; Gefängnisse 15; Schuldenarreste 49; Theater 13; religiöse und wissenschaftliche Institute 90; Spitäler und Wohlthätigkeitsanstalten 98; Versorgungshäuser 73.

Man schäzt in England bei einer Bevölkerung von 12,476,566 die Einkünfte

|160|
von 385,000 Güterbesizern freien Landes I. Classe auf 19,250,000 Pf. Sterl.
1,050,000 – – – II. – – 21,000,000 – –
1,540,000 Pächtern 33,600,000 – –
35,000 Negocianten 9,100,000 – –
437,000 Schenken 8,750,000 – –
700,000 Kaufleuten im Detail (Krämern) 28,000,000 – –
7,497,531 arbeitende Classe 82,451,547 – –
114,500 Angestellte von der Regierung 6,830,000 – –
95,000 Richter und ihrem Personal aller Art 7,600,000 – –
90,000 Aerzte, Wundärzte, Apotheker, Quaksalber 5,400,000 – –

Aus dem Recueil industriel. Jun. S. 273.

|159|

Diese ist zu 10 auf jede Schenke zu groß. Die Classe, die die Schenken besucht, ist zu arm, und das Getränk zu theuer, als daß sie sich betrinken könnte. Die Räusche sind in England unter den jungen Lords und Gentleman zu suchen, die zu Oxford und Cambridge und Eton dazu abgerichtet werden. A. d. Ueb.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: