Titel: Ueber die Berechnung der Kraft der Dampfmaschinen mit umdrehender Bewegung.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1828, Band 30, Nr. LVIII./Miszelle 1 (S. 225)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj030/mi030058_1

Ueber die Berechnung der Kraft der Dampfmaschinen mit umdrehender Bewegung.

Im Repertory of Patent-Inventions, September, S. 179, fand ein Herr d. M. einige Zweifel an der Methode, nach welcher Herr Tredgold in seinem Werke über Dampfmaschinen die Kraft der Dampfmaschinen mit umdrehender Bewegung berechnet. Im Octoberhefte, S. 233 vertheidigt ein Herr J. B. den rühmlich bekannten Tredgold, welcher am Ende S. 237 sich selbst in ein Paar Zeilen rechtfertigt, und sehr schön beweist: „daß die gewöhnliche Arithmetik sich nicht auf sehr verwikelte mathematische Aufgaben anwenden läßt, und daß hierzu allein die Algebra dienen kann.“ Wir machen den künftigen Uebersezer von Tredgold's klassischem Werke über die Dampfmaschinen hierauf aufmerksam, und überhaupt alle Techniker auf die Nothwendigkeit eines regeren Studiums der Mathematik, als bei uns in Deutschland seit Wolf's, Kästner's und Lichtenberg's Zeiten nicht mehr Sitte zu seyn scheint.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: