Titel: Ueber Schafzucht in Italien.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1828, Band 30, Nr. LVIII./Miszelle 39 (S. 233)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj030/mi030058_39

Ueber Schafzucht in Italien.

Wie weit man in Italien in Hinsicht auf Schafzucht zurük ist, und welche Vorurtheile gegen die Merinos selbst gebildete Oekonomen in diesem Lande noch besizen, beweist ein Aufsaz des Herrn Malenotte im V. Hefte des Giornale agrario toscano, in welchem es heißt: daß die Merinos mehr Krankheiten ausgesezt sind, daß ihr Fleisch schlechter ist, daß sie kleiner sind und weniger Wolle geben, und daß an feiner Wolle nicht viel zu gewinnen ist, weil man sie im Auslande genug hat. Wer sollte glauben, daß man in Toscana so etwas schreiben kann!

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: