Titel: Verunglüktes Dampfschiff.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 31, Nr. XLII./Miszelle 7 (S. 146)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj031/mi031042_7

Verunglüktes Dampfschiff.

Das Journal de Havre erzählt, und Galignani zu Paris wiederholt es, daß der Baumeister des Dampfschiffes, le Nageur, sich so sehr verrechnete, daß, als dasselbe mit 100 Mann bemannt, und mit den hierzu nöthigen Mund- und Waffen-Vorräthen für eine Fahrt nach Morea versehen wurde, kaum mehr so viel Raum übrig blieb, um für drei Tage Feuer-Material für die Dampfmaschine unterzubringen. Die Ruder-Räder, die nur 20 Zoll tief tauchen sollten, gingen 4 Fuß tief in Wasser, Dieses Dampfschiff kostete beinahe Eine Million Franken, und ward auf Kosten der Regierung erbaut.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: