Titel: Nairn's Patent Schiffe mittelst Dampf zu treiben.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 31, Nr. XLII./Miszelle 8 (S. 146)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj031/mi031042_8

Nairn's Patent Schiffe mittelst Dampf zu treiben.

Das Repertory of Patent-Inventions liefert in seinem neuesten Hefte, December, 1828. S. 328 dieses Patent des Hrn. Wilh. Nairn, Maurer's zu Edinburgh, Davie-Street, in Extenso, bemerkt aber am Ende sehr gründlich, daß die Idee, auf welcher dasselbe beruht, nichts taugt. Wir verweisen demnach diejenigen Leser, denen in der Theorie, Schiffe, wie Fische, mittelst Flossen zu bewegen, hohe Weisheit zu liegen scheint, auf dieses Patent und auf die Bemerkungen des Repertory.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: