Titel: Englische Zinnhütten-Kochkunst für Leckermäuler.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 31, Nr. LXX./Miszelle 32 (S. 237–238)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj031/mi031070_32

Englische Zinnhütten-Kochkunst für Leckermäuler.

Die Zinnhütten-Arbeiter in Cornwallis legen, nachdem das Zinn geschmolzen, gereinigt und in die Model gegossen ist, ein Stük Rindfleisch (a beef-steak) auf das heiße Zinn, und lassen es auf demselben gar braten. Nach der |238| Versicherung des Dr. Paris ist ein auf diese Weise bereitetes Beef-steak weit schmakhafter, als irgend ein Meisterstük der vielen englischen Methoden, das Rindfleisch gut zu braten. (Mech. Mag. 11. Octob. 1828.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: