Titel: Kosten des neuen Baues der London-Brüke.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 31, Nr. LXXXXI./Miszelle 3 (S. 324–325)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj031/mi031091_3

Kosten des neuen Baues der London-Brüke.

Das Repertory of Patent-Inventions, Februar, 1829. liefert S. 102. eine äußerst interessante detaillirte Liste über die bisherigen Ausgaben beim neuen Baue der Londoner Brüke. Sie betrug nicht weniger als 575,552 Pfd. Sterl. |325| oder 6,906624 Fl. Merkwürdig ist es, daß von diesen Kosten nicht weniger als 74,160 Fl. (6180 Pfd. Sterl.) dem Parliamente für die Erlaubnis des Baues, und an Prozeß-Kosten, für die Streitigkeiten, welche sich während des Baues aus verschiedenen Gründen ergaben, nicht weniger als 81,832 Fl. (6736 Pfd. Sterl.) bezahlt werden mußten. Die Schreiber verschlangen also von diesen 6,906624 Fl. nicht weniger als den vier und vierzigsten Theil? So einfach und wohlfeil ist die Gesezgebung in England, oder vielmehr solche Wallfische sind die Schreiber im Dienste derselben.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: