Titel: Anfrage, tragbare Dampf-Maschinen betreffend.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 31, Nr. CXI./Miszelle 5 (S. 388–389)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj031/mi031111_5

Anfrage, tragbare Dampf-Maschinen betreffend.

Ein Hr. J. Johnson möchte gern eine mittelst 2 oder 4 Pferden fahrbare Dampf-Maschine von der Kraft von 6 Pferden, um mittelst derselben zu akern etc. Er fragt im Register of Arts, N. 54, 30. Dec. 1828. S. 85, was aus Perkins's, |389| Mac Curdy's, James's und Dr. Alban's Dampf-Erzeugern geworden ist?

Das Register of Arts empfiehlt in seiner Antwort auf diese Frage vor Allen James's Dampf-Erzeuger als den kräftigsten und sichersten; Gurney's ist gut, aber nicht frei von aller Gefahr. Dr. Alban's Apparat wurde, wenigstens für jezt, aufgegeben, da bei der Anwendung derselben sich unüberwindliche Hindernisse zeigten. (?) Es bezieht sich hierüber auf einen Aufsaz über Dampfkessel, in derselben Nummer, den wir (in Bd. XXXI. S. 241) in einer Uebersezung mittheilten.

Alban's Dampf-Maschine von ihm selbst sehr ausführlich beschrieben, theilen wir demnächst in dem polyt. Journale mit.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: