Titel: Zersezung des schwarzen Schattens in alle Farben des Regenbogens ohne Refraktion.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 32, Nr. XLII./Miszelle 17 (S. 220)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj032/mi032042_17

Zersezung des schwarzen Schattens in alle Farben des Regenbogens ohne Refraktion.

Hr. Jos. Reade, M. Dr., erweiset in einem Aufsaze im Philosophical Magazine N. 26. S. 109, daß die schwarze Farbe, eben so gut wie die blaue, rothe und jede andere Farbe der 7 Farben des Prisma eine zurükgeworfene und selbstständige Farbe ist, und daß der schwarze Schatten sich, ohne Refraktion, in alle Farben des Regenbogens verdünnen läßt. Es wäre sehr zu wünschen, daß deutsche Physiker diese Versuche wiederholten, und auf Verfertigung optischer Instrumente anwenden lehrten.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: