Titel: Hohle Zähne auszubessern.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1829, Band 32, Nr. XLII./Miszelle 20 (S. 221)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj032/mi032042_20

Hohle Zähne auszubessern.

Der Industriel belge N. 50, 1828. p. 2. will wissen, daß man in Oesterreich ein Mittel zum Ausbessern der hohlen Zähne hat, welches, in einem Fläschchen zugestöpselt aufbewahrt, aussieht wie geschmolzenes Glas, in den hohlen Zahn gegossen aber hart und fest wie Glas wird. Er bietet demjenigen, der ihm das Recept zu dieser Composition mittheilt, 100 fl. als Belohnung. (Bullet. d. Sc. technol. Januar S. 97.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: